heutige Historie

Unser geschäftsführender Gesellschafter Harald Blumenauer blickt auf eine jahrzehntelange Tradition zurück: Bereits 1909 legte Urgroßvater Wilhelm Blumenauer, Stadtvermessungs-direktor der Stadt Kassel und als erster in der Blumenauer Linie mit Immobilien betraut, den soliden Grundstein der Familiengeschichte.

Hans Joachim Blumenauer, Vater von Harald Blumenauer, rief 1949 das erste Immobilienmaklerbüro in Kassel ins Leben. Dieses entwickelte sich rasant zur führenden Immobilienmakler-Gruppe in Deutschland mit über 25 Niederlassungen und annähernd 400 Mitarbeitern. (Immobilien Manager Magazin, 1994).

Harald Blumenauer startete 1969 in Frankfurt und war nach seiner Ausbildung in den Betrieben Frankfurt und Hamburg tätig. 1974 begann seine erste Tätigkeit als Geschäftsleiter der Blumenauer Gesellschaft in Kronberg. In der Folge wurde durch ihn 1979 der Standort München aufgebaut und über einige Jahre geführt und anschließend an seinen Bruder Claus Blumenauer übergeben. Dieser konnte das Unternehmen weiter erfolgreich ausbauen. Harald Blumenauer wechselte in die Firmenzentrale nach Bad Soden am Taunus. Seine Aufgaben lagen in dem weiteren Ausbau der Firmengruppe Blumenauer.

Weitere Stationen waren u.a. der Aufbau der Blumenauer Unternehmen in Wiesbaden, Hamburg, Hannover und, nach der Wiedervereinigung, die Standorte Berlin und Leipzig.

1990 beteiligte sich eine große deutsche Versicherung an der Blumenauer Holding GmbH, in der alle Unternehmens-beteiligungen zusammengefasst und geführt wurden. Neben einer Beteiligung der Versicherung waren Harald Blumenauer und Claus Blumenauer Mitglieder der Geschäftsleitung.

International wurde gemeinsam mit zwei Partnern die Firmengruppe CBB (Chesterton-Blumenauer-Binswanger) gegründet, die mit über 4.000 Mitarbeitern in 32 Ländern zu den großen Immobilienberatungsgruppen der Welt zählte und in der Harald Blumenauer Mitglied der Geschäftsleitung war.

Im Mai 1999 verkaufte die Familie die restlichen Anteile der Firmengruppe Blumenauer Immobilien an die Versicherung.

Harald Blumenauer schied aus dem Geschäftsleitung des Unternehmens  aus und gründete anschließend das heutige Unternehmen Blumenauer GmbH und die Blumenauer Consulting GmbH & Co KG, Immobilien. In der Anfangszeit trat Mark Benson (MRICS), Immobilienberater aus Großbritannien, als Gesellschafter ein.

Es lag in der Logik der Entwicklung, dass auch Harald Blumenauer die Tradition des Namens „Blumenauer“ zusammen mit seinen Söhnen in das neue Jahrhundert weiterführen wollte und will.

Derart motiviert ist die Firma Blumenauer Consulting als Immobilienmakler und Berater aktiv, um ihre Kunden professionell in allen Belangen rund um den An-/Verkauf einer Immobilie zu beraten. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt hierbei in der Wirtschaftsregion Frankfurt/RheinMain

Wohnimmobilien und Gewerbeflächen/Anlageimmobilien werden in eigenständigen Bereichen betreut. Innerhalb dieser haben sich die Berater auf die jeweilige Immobilien-Art spezialisiert, um ihre Kunden hoch qualifiziert und ergebnisorientiert zu unterstützen, sodass Aufträge zum gemeinsamen Erfolg führen.

Parallel zum Aufbau und zur Führung der Firma Blumenauer Consulting Immobilien, bei der er von Sohn Timothy Blumenauer und Frau Christa Blumenauer in der Organisation unterstützt wurde, übernahm Harald Blumenauer im Jahr 2000 ein Mandat bei der Firma ImmobilienScout GmbH in Berlin.

Als Mitglied der Geschäftsleitung und Verantwortlicher für das Produktmanagement hatte er wesentlichen Anteil am Aufstieg des Unternehmens zum führenden Immobilienportal in Deutschland und einem der umsatzstärksten weltweit. Noch heute ist Harald Blumenauer als Berater für ImmobilienScout und als Immobilienberater in Berlin tätig.

Die weiteren Aktivitäten von Harald Blumenauer, der über einige Jahre in der Schweiz zur Schule gegangen ist, konnten auch auf Beratungsleistungen in der Schweiz, aus Sachseln OW nähe Luzern, erweitert werden.

Seit 2020 hat sich Blumenauer Consulting, Immobilien, zusammen mit über 300 Büros von Fine&Country weltweit, international neu aufgestellt.

So können exklusive Immobilienangebote auch an so exponierter Stelle wie der Park Lane in Londoen oder direkt in der City von Cannes präsentiert werden.

Nachdem Harald Blumenauer schon seit einigen Jahren seinen Sohn Timothy Blumenauer in der Geschäftsleitung zur Seite hat, war es Zeit sich etwas aus dem Unternehmen zu lösen. 

Nach so vielen erfolgreichen Jahren in der Immobilienbranche war und ist es für Harald Blumenauer eine Verpflichtung, seine Erfahrung auch ehrenamtlich einzubringen. So ist er in der IHK-Frankfurt aktiv und wurde erst vor kurzen das vierte Mal in die Vollversammlung durch die Immobilienwirtschaft im Kammerbezirk gewählt . Neben einer Stellung im Vorstand der Frankfurt Immobilienbörse ist er in der Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung (gif) und persönlich im Royal Institution of Charter Surveyors (RICS) aktiv.

 

 

 

Willhelm Blumenauer,
(Mitte, sitzend) Stadtvermessungsdirektor der Stadt Kassel, im Kreise seiner Kollegen, Hannover.

 

Hans Joachim Blumenauer,
Gründer und Motor der Firmengruppe Blumenauer Immobilien und Ehrenpräsident des Immobilienverbandes Deutschland IVD auf Lebzeiten.

 

Harald Blumenauer,
(Mitte, sitzend) Gründungsveranstaltung der internationalen Firmengruppe Chesterton-Blumenauer-Binswanger, CBB; in Philadelphia.

Timothy und
Harald Blumenauer MRICS,

Auch sie führen die Tradition mit höchstem Qualitätsanspruch in der Immobilienwirtschaft zukünftig fort.