Haus verkaufen oder vermieten

 

Verschiedene Gründe führen dazu, dass Immobilienbesitzer ihr Haus verkaufen oder vermieten möchten. Sei es ein Umzug aufgrund eines neuen Jobs oder weil das Haus im Laufe der Jahre zu groß beziehungsweise zu klein geworden ist. Einige Immobilienbesitzer möchten das Haus auch verkaufen oder vermieten, da sie ein anderes Design oder eine neue Stilrichtung bevorzugen. 

Darüber hinaus können Sie sich ebenfalls aus vielen anderen Gründen die Frage stellen, ob Sie Ihr Haus verkaufen oder vermieten sollen. Gerne geben wir Ihnen einige Einblicke in das Thema „Immobilien verkaufen oder vermieten“.

Die aktuelle wirtschaftliche Lage ist sehr turbulent. Daher stellen sich viele Immobilienbesitzer zurzeit die Frage, ob man das Haus verkaufen oder vermieten soll. Doch grundsätzlich kann man sagen, dass eine Immobilie eine der krisensichersten Kapitalanlagen ist.

Die Vor- und Nachteile beim Vermieten oder Verkaufen

Ob Sie Ihre Immobilien oder Ihr Haus nun vermieten oder verkaufen, ist Ihre individuelle Entscheidung. Dennoch gibt es einige Vor- und Nachteile, die für beziehungsweise gegen das Vermieten oder Verkaufen der Immobilien sprechen.

Ein Aspekt, den Sie bei der Beantwortung der Frage „Haus verkaufen oder vermieten?“ beachten sollten, ist die Fungibilität. Bei der Fungibilität von Immobilien betrachtet man die Zeitspanne eines Verkaufs und zu welchen Preisen man den Immobilienverkauf abwickeln kann. Vermietete Immobilien haben eine niedrige Fungibilität, d. h. die Preise liegen 10–15 % unterhalb der Preise von nicht vermieteten Immobilien. Dieser Preisunterschied ist besonders bei Einfamilienhäusern zu beobachten. Die Fungibilität sollten Sie somit in Ihre Entscheidung, ob Sie Ihr Haus verkaufen oder vermieten werden, miteinfließen lassen.

Ein weiterer Aspekt, der eine Rolle bei der Entscheidung „Haus verkaufen oder vermieten?“ spielt, ist der Aufwand mit den Mietern. Mietnomaden und notorische Nörgler stellen allerdings eine Ausnahme dar. 

 

Immobilien verkaufen oder vermieten – unsere Empfehlungen

Es gibt es verschiedene Argumente, die die Position Immobilien zu verkaufen oder zu vermieten unterstützen. Gerne geben wir Ihnen eine Empfehlung, ob Sie Ihr Haus verkaufen oder vermieten sollten. Dabei ist zu beachten, dass es sich um eine allgemeine Empfehlung zum Thema Haus verkaufen oder vermieten handelt und Sie Ihre spezielle Situation beachten sollten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch eine Immobilienbewertung online an, sodass Sie den Marktwert Ihrer Immobilie richtig einschätzen lassen können.

Der Tipp unserer Immobilienmakler aus Bad Soden ist es, die selbst bewohnten Immobilien zu verkaufen und in eine vermietete Immobilie neu zu investieren. Der vorhandene Preisabschlag ist dabei größer als die Transaktionskosten. Dabei ist es wichtig, eine Immobilie zu erwerben, die sich langfristig vermieten lässt.

Entscheiden Sie wohlbedacht, ob Sie Ihr Haus verkaufen oder vermieten möchten. Wir hoffen, dass wir Ihnen einige Anregungen zur Beantwortung der Fragestellung „Haus verkaufen oder vermieten“ geben konnten.