Immobilienfinanzierung benötigt genaue Vorbereitung

Haus finanzieren – Schnell sein ist alles

Der Familienrat hat getagt und es wird der Entschluss gefasst, eine Immobilie zu kaufen.

Das neue Zuhause zu suchen, entsprechende Immobilien zu besichtigen und zu versuchen, seine Träume zu verwirklichen, kann dabei sehr viel Freude bereiten. Die Begeisterung kann jedoch ein jähes Ende finden, wenn die Traumimmobilie gefunden wurde und es an die Frage der Immobilienfinanzierung geht. 

 

Es liegt in der Natur der Sache, dass ausgerechnet bei attraktiven Immobilien eine schnelle Entscheidung erforderlich ist. Oft in wenigen Tagen. Damit der Traum nicht platzt, sollte die Immobilienfinanzierung geklärt sein, bevor die konkrete Suche gestartet wird. Um Zeit zu sparen, raten wir, sich erst mit der Immobilienfinanzierung zu beschäftigen und dann auf Objektsuche zu gehen. Denn wer ein Finanzierungskonzept in der Tasche hat, weiß genau, was er sich leisten kann und verschafft sich so einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Interessenten.

Auch die Verkaufsbemühung für die „alte“ Immobilie sollte, soweit für die Immobilienfinanzierung erforderlich, rechtzeitig und im Vorfeld des Kaufes begonnen werden.

Viel Erfolg!